Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Ort

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Frank HoppmannDer Erich Sokol-Preisträger im Porträt. Exkurs #6

Krems, Karikaturmuseum Krems

  • Angela Merkl, undatiert Angela Merkl, undatiert © Frank Hoppmann

Eintritt: 10

einmalig freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Stipendienprogramms AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich zeigt das Karikaturmuseum Krems in Exkurs #6 Porträts europäischer Politiker/innen des Künstlers Frank Hoppmann.

2018 erhielt Frank Hoppmann im Rahmen der Verleihung des SOKOL – Preis für digitale Karikatur, kritische Zeichenkunst und Satire in der Kategorie für digitale Einreichungen ein AIR – ARTIST IN RESIDENCE Stipendium. Der 1975 in Deutschland geborene Künstler wird den Sommer 2020 als Stipendiat in Krems verbringen.



Hoppmanns Arbeiten erschienen u.a. im Satiremagazin Eulenspiegel, in der Welt, der Welt am Sonntag, der Münsterschen Zeitung, dem Rolling Stone, der Los Angeles Times und dem Handelsblatt. Das Karikaturmuseum Krems zeigt eine Auswahl von rund 20 Porträts politischer Persönlichkeiten aus dem Privatbesitz des Künstlers.

Informationen und Eintrittskarten bei

Karikaturmuseum Krems

Karikaturmuseum Krems

Museumsplatz 3
3500 Krems
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe